EGC findet am 8. November in Mailand statt flag

James Johann | 10-10-2019

European Gaming-Kongress 2019 Der European Gaming-Kongress (EGC) wird voraussichtlich am 8. November zum zweiten Mal in seiner kurzen Geschichte stattfinden. Der letztjährige Kongress war ein solcher Erfolg, dass die Organisatoren der Veranstaltung entschieden haben, dass zukünftige Veranstaltungen gerechtfertigt sind. Im Mittelpunkt des Mailänder Kongresses stehen alle Arten von Herausforderungen und Problemen, mit denen die globale Glücksspielgemeinschaft und insbesondere die Gemeinschaft in europäischen Ländern konfrontiert ist. Der Kongress befasst sich schwerpunktmäßig mit Zuständigkeitsfragen, mit Lizenzen sowie Glücksspielbehörden. Ein spezieller zusätzlicher Schwerpunkt liegt auf Marketing und Verkaufsförderung für Casinos sowie den europäischen Gesetzen, die diese Aktivitäten regeln.

Das eindrucksvolle und wunderschöne Mailänder Radisson Blu Hotel wird erneut Austragungsort der Informationsveranstaltung sein. Referenten aus der ganzen Welt werden anwesend sein und die Anwesenden zu einer Vielzahl relevanter Themen ansprechen. Die Themen beziehen sich hauptsächlich auf Westeuropa und Südwesteuropa.

Vernetzung ist das wichtigste

Die Vernetzung steht im Mittelpunkt des Kongresses und die Teilnehmer wurden aufgefordert, ihre Visitenkarten und alle anderen Werbematerialien mitzubringen, die sie für relevant halten. Die Idee ist, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und Ideen untereinander auszutauschen. Diese Konferenzen sind genau diejenigen, die letztendlich dazu beitragen, die Bausteine und sogar die allgemeine Richtung der Branche zu formen.

In letzter Zeit wurde viel Wert auf Themen wie Integrität im Sport gelegt und darauf, wie Sportwetten in diese Gleichung passen, Werbeziele und -standards, regulatorische Probleme und Herausforderungen und vieles mehr. Die Teilnahme an einem Kongress wie dem, den die Koordinatoren von EGC veranstalten, ist für alle, die mit den neuesten Informationen zu Casinos, den Sportwetten und Entwicklungen in der iGaming-Branche auf dem Laufenden bleiben möchten, von entscheidender Bedeutung.

Besondere Preisverleihung

In diesem Jahr wird die Konferenz auch die Plattform für die Southern European Gaming Awards (SEG Awards) sein. Der Nominierungsprozess ist derzeit noch nicht abgeschlossen und läuft noch bis zum 13. Oktober.

Die Nominierungen umfassen verschiedene Kategorien, wobei der Schwerpunkt auf verantwortungsbewussten Spielpraktiken und selbstloser Erbringung von Dienstleistungen liegt. Die Shortlist wird am 16. Oktober bekannt gegeben, und die Gewinner werden am Tag des Kongresses während der besonderen Preisverleihung gekrönt. Die Veranstaltung ist absolut spektakulär und darf auf keinen Fall verpasst werden.