Blueprint Gaming bringt den Spielautomaten Pirates’ Frenzy heraus flag

James Johann | 11-02-2020

Der neue Spielautomat Pirates’ FrenzyDas iGaming-Entwicklungsstudio Blueprint Gaming hat die jüngste Ergänzung zu seinem wachsenden Portfolio von Spielautomaten vorgestellt. Das Spiel heißt Pirates’ Frenzy – und wie der Name schon sagt, geht es darin um eine säbelrasselnde Abenteurerbande, die die Meere auf der Suche nach Beute, Schätzen und anderen dicken Belohnungen unsicher macht. Die Spieler können sich der Piratenbande jetzt auf ihrem Desktop oder Mobilgerät anschließen und sich dabei ein paar Hände voll Bargeld für sich selbst mitnehmen. Das heißt: Wenn sie den Mut dazu haben!

Ein kurzer Blick auf den Spielautomaten zeigt, dass Ästhetik und Stil bei Pirates’ Frenzy bewusst altmodisch gehalten sind. Er ähnelt den Spielautomaten der Vergangenheit, die damals in ortsgebundenen Casinos untergebracht waren. Aber dies ist ein bewusster Versuch von Blueprint Gaming, die Nostalgie der Spieler zu wecken und diejenigen anzusprechen, die zum ersten Mal mit Casinospielen in Berührung gekommen sind, als Spielautomaten noch elektronische Konsolen waren und das Internet noch nicht so weit entwickelt war.

Das heißt aber nicht, dass das neue Spiel kein außergewöhnliches, actionreiches und modernes Erlebnis wäre. Nur die Optik ist retro; die Action ist zu 100% auf dem aktuellen Niveau.

Ein näherer Blick

Wenn Sie einen näheren Blick auf das Spiel werden, werden Sie feststellen, dass Pirates’ Frenzy ein 5X3-Gitter mit 10 festen Gewinnreihen hat. Aber der Blick kann manchmal auch täuschen. Eine 6. Walze ist nämlich möglich – aber nur, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind, die die Walze freischalten und dazu führen, dass sie im Spiel auftaucht.

Was das Setting betrifft, so spielt sich der Spaß von Pirates’ Frenzy am Strand einer einsamen Insel ab. Irgendwo auf der Insel ist der Legende nach ein Schatz vergraben, der nur darauf wartet, dass die tapfersten Piraten die tückische Landschaft durchqueren und ihn schließlich für sich beanspruchen. Diese mutige Person ist natürlich niemand anderes als der Spieler – und der vergrabene Schatz ist zum Greifen nah.

Besonderheiten des Spiels

Was die Symbole auf den Walzen anbelangt, so sind die klassischen Kartenbilder am niedrigsten, darunter 9, 10, Bube, Dame, König und Ass. Die hohen Symbole bestehen aus Münzbeuteln, einer Flasche Grog, Orangen, einem Anker und einem spitzbübischen Papageien.

Aber kein Spielautomat mit Klasse würde gänzlich auf Sondersymbole verzichten. Der Pirat ist der Joker, der jedes andere Symbol ersetzen kann. Das Scatter-Symbol, das Piratenschiff, ist das Zeichen, bei dem die Action so richtig in die Gänge kommt und die fiesen Hunde komplett ausrasten.

3 Scatter-Symbole bringen 10 Freirunden, 4 bringen 15 Freirunden, 5 bringen 20 und 6 bringen satte 50. Das allein wäre schon beeindruckend genug, aber es gibt noch eine weitere Besonderheit bei diesem innovativen Titel. Während der Freirunden kapern animierte Piraten die Walzen und schnappen sich alle Beutel mit Münzsymbolen, um sie zur Gewinnsumme hinzuzufügen.

Pirates’ Frenzy ist jetzt in den von Blueprint Gaming betriebenen Online-Casinos spielbar – und die Automatenspiel-Fans melden sich bereits an und setzen die Segel.