Evolution Gaming veröffentlicht Live Infinite Blackjack flag

James Johann | 02-11-2018

Live Infinite Blackjack Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich doch tatsächlich an einen Blackjack-Tisch setzen, an dem eine unbegrenzte Anzahl von Spielern Platz finden und sich amüsieren kann. Dank des frisch veröffentlichten Live Infinite Blackjack der Evolution Gaming Group AB muss dieses Szenario nicht länger der Fantasie überlassen bleiben.

Eine entsprechende Pressemitteilung gab der an der Börse Stockholm notierte Glücksspieldienstleister am Freitag heraus. Somit ist offiziell bestätigt, dass alle durch Evolution lizenzierten Anbieter von Live-Casino-Spielen nun über die Plattform des Entwicklers Zugriff auf Live Infinite Blackjack haben. Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass der neue Titel sowohl auf Desktop-Rechnern als auch mit Tablets und Smartphones gespielt werden kann.

Ein besonderer Kniff

Evolution Gaming beschreibt Live Infinite Blackjack als Blackjack mit einem Kniff. Das Unternehmen gab zu Protokoll, dass bei dem neuen Titel zwar eine unendliche Spielerzahl an jeder Einzelpartie teilnehmen können würde, dass die traditionellen Blackjack-Spielregeln aber unverfälscht erhalten geblieben seien. Die unbegrenzte Spielerkapazität sei dank fortschrittlicher Computersoftware möglich geworden, aber der Kern des Spiels bliebe davon unberührt.

Des Weiteren teilte das Unternehmen mit, dass alle „Live Infinite Blackjack“-Echtzeitspiele aus seinem Live-Studio in Riga, Lettland, gestreamt würden. Dabei geben professionelle Blackjack-Dealer eine Kombination aus physischen und virtuellen Karten aus, was einen entscheidenden Hinweis darauf liefert, wie der Titel dazu in der Lage ist, jederzeit derartig viele Spieler zu bedienen.

Bislang konnten auch an den meisten digitalen Blackjack-Varianten höchstens sieben Spieler gleichzeitig teilnehmen, wodurch Live Infinite Blackjack aktuell als bahnbrechend gelten darf.

Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter

Todd Haushalter zufolge, seines Zeichens Chief Product Officer bei Evolution Gaming, ist seinem Entwicklerteam hier der große Wurf gelungen. Er bezog sich dabei natürlich auf den Umstand, dass das Konzept der einmaligen Kartenausgabe an mehrere Spieler gleichzeitig erweitert werden konnte, ohne dass davon die traditionellen Blackjack-Spielregeln in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die fortschrittliche Software ermöglicht die individuelle Ausgabe sowohl physischer als auch virtueller Karten an mehrere Spieler, und das wirklich und wahrhaftig innerhalb desselben Augenblicks. Es ist ein wenig so, als wäre man an mehreren Orten gleichzeitig. Evolution Gaming ist für sein Live-Casino-Angebot bestens bekannt und könnte bald auch einen vergleichbaren Ruf dafür haben, die Regeln der Raumzeit zu verzerren.

Haushalter schloss damit, dass das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht sei, und dass man auch zukünftig mit weiteren und immer besseren Titeln seines Unternehmens rechnen könne.

Quelle:

https://news.worldcasinodirectory.com