VISA-Zahlungsoption für Online Casinos flag

Bei so vielen Möglichkeiten in Deutschland ist es nicht immer einfach, eine Methode für die Einzahlung bei Online Casinos auszuwählen. Die VISA-Zahlungsoption ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden. Es gibt gute Gründe, sie zu verwenden, wenn Sie nach einer einfachen und sicheren Ein- und Auszahlungsoption suchen.

Die Marke selbst ist sehr bekannt und sie ist eine der anerkanntesten und vertrauenswürdigsten der Welt. Es ist ein multinationales Unternehmen, das Finanzinstituten wie Banken Markenprodukte anbietet, die dann Karten ausgeben und Kredite vergeben. VISA mit Hauptsitz in Foster City, USA, stellt keine Karten aus und gewährt keine Kredite. Es mag einige Deutsche überraschen, zu erfahren, dass die Hälfte der weltweit außerhalb Chinas geleisteten Kartenzahlungen mit ihren Produkten bezahlt wird.

Wie es funktioniert

Die verschiedenen Produkte von VISA Deutschland, und was sie für Sie bedeuten, machen es wohl zur besten Online-Zahlungsoption. Die bekanntesten Marken sind wohl die Kreditkarten, es gibt aber auch EC- und Prepaid-Karten, die alle von den meisten von uns empfohlenen Casinos akzeptiert werden.

Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, müssen Sie eine monatliche Rate zahlen. Die meisten Karteninhaber zahlen die Ratenzahlung am Fälligkeitstag oder danach, wobei ihnen dann Zinsen belastet werden.

Wenn Sie eine Marken-EC-Karte verwenden, wird der Betrag, den Sie im Online Casino einzahlen, von Ihrem Girokonto überwiesen, sobald Sie die Einzahlung bestätigt haben.

Prepaid-Karten sind online verfügbar. Sie werden für einen bestimmten Geldbetrag gekauft und damit aufgeladen. Dieser Betrag kann nicht überschritten werden. Wenn Sie also das Geld auf einer Prepaid-Karte ausgegeben haben, müssen Sie eine neue kaufen, wenn Sie dieselbe VISA-Zahlungsoption erneut verwenden möchten.

Einige Spieler wurden von der Anwendung der Methode abgehalten, da falsche Vorstellungen von versteckten Kosten oder im Fall von Kreditkarten, einer zusätzliche Zinsbelastung im Raum standen. Kreditkarten-Einzahlungen unterliegen normalerweise einer geringen Bearbeitungsgebühr. Dies ist jedoch bei den meisten Geschäften üblich, nicht nur bei Casinos. Abgesehen davon und den regelmäßigen Zinsen für vorgelagerte Guthaben fallen keine weiteren Kosten an.

Eine sichere Zahlungsoption

Die VISA-Zahlungsmethode ist eine der sichersten Möglichkeiten für Spieler in Deutschland. Da die meisten Karten von Banken ausgegeben werden, werden alle bei ihnen vorgenommenen Einzahlungen verschlüsselt. Dies bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten und Bankdaten nicht gefährdet sind.

Für die Verwendung einer Kreditkarte ist außerdem entweder eine PIN-Nummer oder der dreistellige Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte erforderlich. Die Verwendung einer EC-Karte erfordert eine PIN-Nummer, ebenso wie bei einer Prepaid-Karte.

Es ist wichtig, dass Sie niemanden über Ihre Karte, Ihren Sicherheitscode oder Ihre PIN-Nummer informieren. Die Registrierung Ihrer VISA Deutschland-Kreditkarte bei einem unserer empfohlenen Online Casinos ist kein Problem, da alle von uns beworbenen Webseiten die neueste 128-Bit-SSL-Technologie verwenden, um die Angaben der Spieler zu verschlüsseln. Wenn Sie eine Karte registrieren, wird der Sicherheitscode nicht gespeichert. Sie müssen ihn also jedes Mal eingeben, wenn Sie eine Einzahlung tätigen.

Eine Casino-Einzahlung tätigen

Wenn Sie denken, dass VISA die beste Online-Zahlungsoption ist, dann können Sie sich freuen, wenn Sie Ihre Karte in unseren bevorzugten Casinos schnell und einfach nutzen können. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie sich registrieren, bevor Sie den Bankdienst nutzen können.

Auf der Bankseite müssen Sie die VISA-Zahlungsoption auswählen und die erforderlichen Kartendaten sowie den einzuzahlenden Geldbetrag eingeben. Er wird verarbeitet, sobald Sie ihn bestätigen - und dann können Sie sofort um echtes Geld spielen.